Aktionstag 1 unter der Schirmherrschaft der Samtgemeindebürgermeisterin Erika Hatecke

am Sonntag, 27. März 2022, ab 14 Uhr.

Programm

Achtung! Das Programm wächst noch!

Großer Benefiz-Flohmarkt (nur bei trockener Witterung!) ohne Standgebühr auf dem Außengelände des Historischen Kornspeichers in Freiburg (Elbe): Alle Verkäuferinnen und Verkäufer bieten ihre Waren in Eigenregie an und spenden ihre Einnahmen auf freiwilliger Basis für die Ukraine.

Das Natureum kommt mit dem Museumsmobil: Bernsteine schleifen, eine gruppe Schüler backt Waffeln, der Konspeicher öffnet mit einem Benefiz-Café, die GOBS veranstaltet einen Sponsorenlauf und das Programm wird noch stetig ergänzt.

Ein Infostand der BI-Menschenwürde, einer Hilfsorganisation für Flüchtlinge im Kreis Stade gibt Informationen für Geflüchtete und Betreuer:innen.

Blasmusik und Trommler- und Pfeiffer Corps der Freiburger Schützengilde.

17.30 Uhr Benefizkonzert mit Friedensliedern von Jan de Grooth am Historischen Kornspeicher

Mit Einsetzen der Dämmerung beginnt die Illumination der Fassade des Historischen Kornspeichers in den Farben der Ukraine.

19 Uhr gemeinsames Friedensgebet mit Pastorin Johanna Flade im Kornspeicher.

Für das leibliche Wohl aller Anwesenden wird auch gesorgt sein.

Hier unser Flyer: (auch zum download)

Flyerdesign: Rita Helmholtz